Anfrage: Öffnung von Einbahnstraßen für Radverkehr in beide Richtungen

Anfragen und Anträge, Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, eingereicht zur Stadtratssitzung am 07.12.2022

Anfragen und Anträge, Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, eingereicht zur Stadtratssitzung am 07.12.2022

Die Öffnung von Einbahnstraßen für den Radverkehr in beide Richtungen ist eine wichtige Maßnahme und wesentlicher Bestandteil des Radverkehrskonzeptes der Stadt. Dort heißt es: „Die Öffnung von Einbahnstraßen für Radfahrer in Gegenrichtung trägt wesentlich zur Netzbildung für den Radverkehr bei. Es werden Umwege ausgeschlossen und Fehlverhalten vermieden.“

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Weimarer Stadtrat fragt den Oberbürgermeister:
1. Welche Einbahnstraßen wurden von 2019 bis 2022 jeweils für den Radverkehr in beide Richtungen freigegeben? (Bitte nach den jeweiligen Jahren angeben, für 2022 ggf. Planung)
2. Welche Einbahnstraßen sollen 2023 freigegeben werden?
3. Welche Straßen bzw. Straßenabschnitte wurden seit 2019 zu Einbahnstraßen erklärt und nicht für den Radverkehr in entgegengesetzter Richtung geöffnet?
4. Wo und wie können die Bürgerinnen und Bürger weitere Vorschläge für zu öffnende Einbahnstraßen vorbringen?

[Antworten der Stadtverwaltung lesen]

Kategorie

Anfragen und Anträge Verkehr