17.09.2021

Anfrage: Parken für Anwohner*innen erleichtern - Ausweitung von Bewohner*innen-Parkzonen

Anfragen und Anträge, Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, eingereicht zur Stadtratssitzung am 29.09.2021

Die Ausweitung von Bewohner*innen-Parkzonen reduziert den Parksuchverkehr, erleichtert es Rettungskräften an ihren Einsatzort zu gelangen und sorgt letztlich für mehr Sicherheit für Fußgänger*innen oder Radfahrer*innen. Im europäischen Ausland wird dies mittlerweile häufig und teils auch sehr restriktiv umgesetzt, viele deutsche Städte machen sich mittlerweile ebenfalls auf diesen Weg.

Viele Bewohner*innen in Gebieten wie der Nördlichen Innenstadt, der Westvorstadt oder der Südweststadt klagen parallel über viele Auswärtige, die in den teils engen Straßen nach Parkplätzen suchen und dadurch für unnötigen Verkehr sorgen. Wirkungsvolle Abhilfe könnte hier die Ausweitung von Bewohner*innen-Parkzonen schaffen.

Vor diesem Hintergrund fragt die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN den Oberbürgermeister:

Plant die Stadtverwaltung die Ausweitung von Anwohner*innen-Parkzonen, wenn ja, wo und in welchem Zeitraum, wenn nein, warum nicht?

[Antwort der Stadtverwaltung lesen]

URL:https://gruene-weimar.de/gruene-neuigkeiten/news/news-single-ansicht/article/anfrage-parken-fuer-anwohnerinnen-erleichtern-ausweitung-von-bewohnerinnen-parkzonen/