09.09.2022

Der Sophienstiftsplatz ist endlich fertig

GRÜNE: Was lange währt, wird von der Realität überholt

Pressemitteilung, Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Weimarer Stadtrat, 09.09.2022

„Endlich ist der Sophienstiftsplatz wieder nutzbar. Nun, da der Platz eingeweiht und zur vollständigen öffentlichen Nutzung übergeben ist, wird sich zeigen, ob die Entscheidung zur Ampellösung die richtige war“, so Fraktionsvorsitzender Andreas Leps. „Wir bleiben da skeptisch. Schon bei der Planung sind massive Sicherheitsbedenken deutlich geworden. Bei der Platzneugestaltung fehlte der Mut zur Prioritätensetzung. Auf diesem begrenztem Platz kann es nicht gelingen, es allen recht zu machen. Stattdessen haben wir nun einen unübersichtlichen Verkehrsknotenpunkt, der verkehrsplanerisch bestenfalls auf dem Stand der 90er Jahre ist. Gerade für Fahrradfahrer*innen und Fußgänger*innen hat sich die Situation kaum verbessert.“

„Aufgrund der vielen Rückmeldungen und Anfragen, die bei uns zu dem Platz eingegangen sind, haben wir uns entschieden, allen Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen eines Onlineformulars Gelegenheit zu geben, ihre Eindrücke und Erfahrungen zu schildern. Diese Rückmeldungen können hoffentlich Grundlage sein für einen konstruktiven Dialog mit der Stadtverwaltung, um im gegebenen Rahmen wenigstens die gröbsten Problemstellen zu entschärfen.“

Das Formular ist unter https://Mobil-in-Weimar.de zu erreichen.

Hintergrund:
Vor vier Jahren entschied der Stadtrat mit knapper Mehrheit und nach langer, teils öffentlich geführter Debatte über die Neugestaltung des Sophienstiftsplatz. Schließlich wurde die von der Stadtverwaltung bevorzugte Ampellösung anstatt der von GRÜNEN vorgeschlagenen Shared-Space-Lösung, einem echten „Platz für alle“, umgesetzt.

URL:https://gruene-weimar.de/gruene-neuigkeiten/news/news-single-ansicht/article/der-sophienstiftsplatz-ist-endlich-fertig/