17.05.2019

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Weimar laden zu Baumrundgang mit Thomas Bleicher

Pressemitteilung, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Weimar, 17.05.2019

Am Montag, den 20.05. laden BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Weimar zu einem Baumrundgang durch die Stadt. Geführt wird der Rundgang von Thomas Bleicher, ehemaliger Amtsleiter des Grünflächenamtes in Weimar.

"Was wäre eine Stadt ohne ihre Bäume? Richtig, nur ein Haufen Steine", so Andreas Leps, Fraktionsvorsitzender der BÜNDNISGRÜNEN im Weimarer Stadtrat und Spitzenkandidat zur Kommunalwahl. "Bäume kühlen, sie geben Schatten, sie bieten Lebensraum und Erholung. Bäume und Stadtgrün sind unabdingbar für eine Stadt und ihr Klima. Weimar gilt vielen als 'grüne' Stadt - doch politisch mussten wir GRÜNE immer wieder um den Erhalt und die Neupflanzung von Bäumen ringen. Ich freue mich daher ganz besonders, dass wir mit Thomas Bleicher für unseren Rundgang einen versierten langjährigen Baumschützer gewinnen konnten."

Bei dem Rundgang sollen sowohl positive als auch problematische Stellen der Stadtbegrünung in Weimar beleuchtet werden. Beginn ist um 17 Uhr am Theaterplatz.

URL:http://gruene-weimar.de/kreisverband/pressemitteilungen/pressemitteilungen/pressemitteilungen-single-ansicht/article/buendnis_90die_gruenen_weimar_laden_zu_baumrundgang_mit_thomas_bleicher/