20.08.2020

Die Beflaggung am historischen Ort am Theaterplatz kommt

Der Antrag von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Weimar aus dem Jubiläumsjahr 2019 wird umgesetzt

Pressemitteilung, Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Weimarer Stadtrat, 20.08.2020

"Eine Europafahne neben der deutschen Flagge an dem historischen Ort in Deutschland, an dem vor nunmehr 101 Jahren die Farben Schwarz-Rot-Gold als Farben der ersten, demokratisch gewählten, deutschen Republik, verkündet wurden: Dieses Zeichen der europäischen Einheit, für die Demokratie und die Integration der Nationalstaaten in ein geeintes Europa wollten wir senden," erklärt Stadtrat Rudolf Keßner, auf dessen Initiative die Beflaggung des Deutschen Nationaltheaters zurückgeht.

Die grüne Fraktion hatte bereits im April 2019 im Stadtrat beantragt, für eine ständige Beflaggung am Theaterplatz zu sorgen: am Deutschen Nationaltheater - oder am Haus der Weimarer Republik. "Im Jubiläumsjahr, wo alle Augen auf Weimar blickten, wäre das Signal weltweit medial verbreitet worden. Wir haben nicht gedacht, dass ein so einfacher Auftrag eine Bearbeitungszeit von 16 Monaten braucht. Wir freuen uns nun aber über diesen Erfolg und danken allen Beteiligten," so Keßner für die grüne Fraktion abschließend.

URL:http://gruene-weimar.de/gruene-neuigkeiten/news/news-single-ansicht/article/die_beflaggung_am_historischen_ort_am_theaterplatz_kommt/